Kapitalmarktüberblick - Ausgabe 01-2018

Trotz eines vielversprechenden Starts zu Jahresbeginn haben die internationalen Märkte im Verlauf des ersten Quartals nachgegeben. Allerdings ist die Schwächephase eindeutig das Ergebnis von Ängsten, verursacht durch die amerikanische Zins- und Handelspolitik. Fundamentale Gründe für die Korrektur gibt es derzeit noch nicht. Lesen Sie hierzu den Kapitalmarktüberblick für das 1. Quartal 2018.

Kapitalmarktüberblick für das erste Quartal 2018

Das erste Quartal 2018 war trotz fundamental guter Daten von hoher Nervosität geprägt. Die Angst vor steigenden Zinsen und die Sorge vor einem Handelskrieg zwischen USA und China hat die Anleger beunruhigt und zu Gewinnmitnahmen geführt. Lesen Sie mehr dazu im Kapitalmarktüberblick I-2018. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link zum Öffnen des aktuellen Quartalsberichts :

X

Kapitalmarktüberblick I-2018 - Honorarberatung Bodensee

Kapitalmarktüberblick – Ausgabe 01-2018