Steuerregeln für Geschäftsgeschenke

Steuerregeln für Geschäftsgeschenke

Der Bundesfinanzhof hat die Steuerregeln für Geschäftsgeschenke in einem Urteil kürzlich verschärft. Danach hätten viele Unternehmer ihre Geschäftsgeschenke möglicherweise nicht mehr als Betriebsausgabe abziehen können. Auf Nachfrage gibt das Bundesfinanzministerium…

Share Button

Verwahrentgelt kommt !

Verwahrentgelt kommt !

Immer mehr Banken belasten hohe Kundeneinlagen von Unternehmen oder vermögenden Privatkunden mit einem Verwahrentgelt auf das jeweilige Guthaben. Dieses Verwahrentgelt entspricht einem Strafzins für angelegte Gelder und orientiert sich an…

Share Button

Aufklärung bei Währungskrediten

Aufklärung bei Währungskrediten

Vor der Gewährung eines Fremdwährungsdarlehen müssen Banken ihre Kunden umfassend aufklären. Erfolgt dies nicht, muss die Bank die Wechselkursverluste tragen – und nicht der Verbraucher.

Share Button

Kapitalanlage für Unternehmen

Kapitalanlage für Unternehmen

Erfolgreiche Unternehmen verfügen über hohe Liquiditätsreserven, die auf Kontokorrent-  und Tagesgeldkonten bei Banken geparkt sind und neuerdings durch Strafzinsen in Form von Verwahrentgelten in Höhe von bis zu -0,4 %…

Share Button

Honorar-Anlageberatung – provisionsfrei und unabhängig

Honorar-Anlageberatung – provisionsfrei und unabhängig

„Die Erfahrung hat gezeigt: Provisionsbasierte Beratung kann Fehlanreize setzen“, erklärte das Bundesfinanzministeriums bereits Ende 2012. „Anleger wurden oftmals schlecht beraten und Risiken bestimmter Produkte verschleiert.“ Das neue Gesetz zur Honorar-Anlageberatung…

Share Button

Die wesentlichen Eckpunkte der Betriebsrentenreform ab 2018

Die wesentlichen Eckpunkte der Betriebsrentenreform ab 2018

2018 soll die Betriebsrentenreform in Kraft treten.  Der aktuelle Referentenentwurf zum Betriebsrentenstärkungsgesetz enthält wesentliche Änderungen. Arbeitgeber müssen nicht mehr für Garantiezusagen der Versicherer haften. Zudem gibt es vermehrt steuerliche Anreize.

Share Button

Kapitalversicherung widerrufen und Tausende Euro Mehrauszahlung erzielen

Kapitalversicherung widerrufen und Tausende Euro Mehrauszahlung erzielen

Lebens- und Rentenversicherungen (klassisch und fondsgebunden), die zwischen 01.01.1995 und 31.12.2007 abgeschlossen wurden und noch laufen oder nach dem 01.01.2004 gekündigt wurden, sollten auf Formfehler bei der Widerspruchsklausel geprüft werden.

Share Button
Seite 1 von 212